PD Zwickau: Wintereinbruch führt zu mehr Unfällen

Auf Grund des Wintereinbruches in der Nacht zum Mittwoch kam es im Bereich der Polizeidirektion Zwickau zu einem größeren Aufkommen an Verkehrsunfällen. In der Zeit von Mitternacht bis 12:30 Uhr kam es im Zuständigkeitsbereich zu insgesamt 60 wetterbedingten Unfällen. Den Schwerpunkt bildetet diesmal das Revier Auerbach mit 17 Unfällen, gefolgt vom Bereich Werdau mit 15 Unfällen, Glauchau und Plauen mit je zehn Unfällen und Zwickau mit vier Unfällen. Zudem kam es auf der A72 zu insgesamt vier Unfällen in den Landkreisen Vogtland und Zwickau. Die Höhe des Sachschadens wird sich voraussichtlich im hohen fünfstelligen Bereich summieren.

Weiterlesen

Rebesgrün: Verkehrsunfall mit Winterdienstfahrzeug

Montagmorgen gegen 8:30 Uhr befuhr der 24-jährige Skoda-Fahrer die S 299 aus Richtung Eich kommend in Fahrtrichtung Auerbach. Ausgangs der Linkskurve kam er mit dem Fahrzeug ins Schleudern und kollidierte in der Folge mit dem im Gegenverkehr befindlichen Winterdienstfahrzeug. Beim Unfall verletzte sich der Skoda-Fahrer. Er wurde in ein Krankenhaus eingeliefert. Es entstand ein Gesamtsachschaden von 45.000 Euro. Die S299 war bis kurz vor 11 Uhr vollgesperrt.

Weiterlesen

Oelsnitz/Vogtl.: Radfahrer verstirbt bei Verkehrsunfall

Am Montagnachmittag kam es auf der S307 in der Ortslage Oelsnitz / Vogtl. in Richtung Ebmath zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Kleintransporter und einem Radfahrer. Der 33-jährige Transporterfahrer fuhr dabei von hinten auf den 59-jährigen Radfahrer auf. Durch den Sturz kam es zu Verletzungen, welche nicht mit dem Leben vereinbar waren.

Weiterlesen

Oelsnitz: Motorradfahrer stürzt auf der B92

Am Freitag kam es gene 09:45 Uhr auf der B92 rund 700 Meter nach dem Abzweig Plauensche Straße zum Verkehrsunfall zwischen einem Motorradfahrer und einem PKW. Der Kradfahrer war hierbei in Fahrtrichtung Oelsnitz / Vogtl. unterwegs, als er beabsichtige ein vorausfahrendes Fahrzeug zu überholen. Dabei übersah er einen im Gegenverkehr entgegenkommenden Pkw. Um eine Kollision zu verhindern, leiteten beide Fahrzeugführer eine Gefahrenbremsung ein, worauf hin der 30-jährige Kradfahrer stürzte. Das Motorrad knallte in folge dessen gegen den entgegenkommenden Pkw und wurde durch die Wucht des Aufpralls rund 30 Meter zurückgeschleudert. Der 30-Jährige kam hierbei mit leichten Verletzungen davon.
Foto: FFW Oelsnitz / Vogtl.
Zum Bergen der Fahrzeuge und zum Abbinden auslaufender Betriebsstoffe musste die B92 für mehr als zwei Stunden gesperrt werden. Es entstand ein Sachschaden von 17.000 Euro. Dieser Artikel beruht auf einer Pressemitteilung der Polizeidirektion Zwickau. Weiterlesen

Wiedersberg: Verkehrsunfall mit schwerstverletzter Person

Bereits in der Nacht zum Samstag ereignete sich auf der S319 gegen 3 Uhr in der Ortslage Wiedersberg ein Verkehrsunfall. Hierbei krachte ein 18-Jähriger mit einem VW Golf in einer Rechtskurve gegen einen Baum. Trotz Crash Rettung benötigten die Kameraden der Feuerwehr rund eine Stunde für die Rettung der eingeklemmten Person, welche vom Rettungsdienst dann ins Krankenhaus verbracht wurde. Für Unfallaufnahme, Bergung sowie Säuberung musste die S319 für rund vier Stunden voll gesperrt werden. Der Sachschaden wird mit 20.500 Euro angegeben.

Weiterlesen