Klingenthal: Kripo stellt 300 Gramm Crystal sicher – 31-jähriger in Untersuchungshaft

Bereits am 15 Juni konnten Beamte der Kriminalpolizei im Rahmen einer Kontrolle auf der Grenzstraße 300 Gramm Crystal mit einem Marktwert von rund 20.000 Euro sicherstellen. In folge dessen kam es zu rund einem halben Dutzend Hausdurchsuchungen, welche bis Anfang Juli durchgeführt wurden. Dabei wurden umfänglich Datenträger sichergestellt, welche nun von Spezialisten ausgewertet werden.

Weiterlesen

Plauen: Untersuchungshaft gegen 20-jährigen Syrer angeordnet

Beamte der Kriminalpolizei Zwickau, Außenstelle Plauen, konnten am Montagmorgen einen 20-jährigen Syrer vorläufig festnehmen. Noch am Nachmittag ordnete die Haftrichtern am Amtsgericht Zwickau die Untersuchungshaft gegen den Heranwachsenden an. Grund hierfür sind rund 25 laufende Ermittlungsverfahren gegen den 20-jährigen. Dabei wirft man ihm hauptsächlich Taten im Plauener Innenstadtbereich vor. Darunter zählen neben diverser Körperverletzungen auch ein schwerer Raub auf der Neundorfer Straße. Eine Verurteilung im Oktober 2017 verfehlte wohl auch die erzieherische Wirkung, da er im Verdacht steht am 13. November auf der Bahnhofsstraße einen Diebstahl begangen zu haben. Die Ermittlungen von Polizei und Staatsanwaltschaft zu anhängigen Verfahren dauern an.

Weiterlesen

Plauen: Sexuelle Übergriffe scheinen aufgeklärt

Zu den im Sommer 2017 stattgefunden Fällen von sexuellen Übergriffen auf Frauen in deren Wohnungen, konnte nun ein Tatverdächtiger festgenommen werden. Neben den Übergriffen wirft man dem 43-jährigen Libyer auch exhibitionistische Handlungen vor. Auf Grund von gesicherten und inzwischen ausgewerteten Spuren konnte der 43-jährige zwischenzeitlich als Beschuldigter ausgemacht werden. Auf Grund der Vorwürfe wurde am Donnerstagmorgen die Wohnung des Libyers durchsucht und am Nachmittag durch einen Haftrichter ein Untersuchungshaftbefehl erlassen. Die Staatsanwaltschaft legt ihm aktuell mindestens elf Taten zur Last. Die Ermittlungen zur Tatserie dauern indes noch an.

Weiterlesen

Plauen: Haftbefehl gegen Somalier vollstreckt

Am Mittwochabend konnten Beamte der Bundespolizei am oberen Bahnhof in Plauen einen Haftbefehl gegen einen 19-jährigen Somalier vollstrecken. Im Rahmen einer verdachtsunabhängigen Kontrolle wurde hierbei festgestellt, dass gegen derzeit in Dresden wohnhaften Asylbewerber ein Untersuchungshaftbefehl wegen besonders schwerer räuberischer Erpressung besteht.

Weiterlesen

Schöneck: Mutmaßlicher Autodieb in Haft genommen

Im Schönecker Ortsteil Kottenheide kontrollierten Beamte der Bundespolizei  am Donnerstagmittag einen Mercedes Viano. Bei der Abfrage in den polizeilichen Auskunfssystemen ergab sich, dass das Fahrzeug zusammen mit einem anderen Pkw im Bereich Hanau (Hessen) am Vortag gestohlen wurde. Darauf hin wurde der 23-jährige polnische Fahrer unter dem Verdacht des Bandendiebstahles vorläufig festgenommenen. Am Freitagvormittag ordnete dann die zuständige Haftrichterin die Untersuchungshaft an, da mit Flucht- und Verdunklungsgefahr zu rechnen ist.

Weiterlesen