Zobes: SEK nimmt 44-Jährigen fest

Am Sonntagabend kam es in Neuensalz OT Zobes an der Mechelgrüner Straße zum Einsatz von Spezialkräften des SEK Sachsen. Auslöser hierfür war ein 44-Jähriger, welcher mehrfach den Notruf über die 112 missbraucht hatte. Zudem hatte er versucht sein Fahrzeug in Brand zu stecken, was aber misslang. Der Mann selbst war dabei bereits vom Vortag negativ in Erscheinung getreten.

Weiterlesen

Treuen: Bedrohungslage sorgt für nächtlichen SEK-Einsatz

Am Samstag gegen 20:38 Uhr ging bei der Polizei einen Notruf  aus der Albrecht-Bühring-Straße in Treuen ein. Hieraus ging hervor, dass die 67-jährige Schwester der Anruferin durch ihren Ehemann mit einer Waffe bedroht wird. Als die Polizeibeamten am Einsatzort eintrafen, war die Ehefrau vor dem Wohnhaus. Der 63-jährige deutsche Ehemann hielt sich noch in dem Haus auf.

Weiterlesen