RettZV-SWS: Erste Charge der neuen Koffer-RTW stehen kurz vor Indienststellung

Nachdem der Rettungszweckverband Südwestsachsen in Zwickau und in Plauen vier Koffer-Rettungswagen ausgibig getestet hat, wurde im vergangenen Jahr ein Großauftrag zur Beschaffung solcher vergeben. Nun sind die ersten 7 Fahrzeuge geliefert worden.

Weiterlesen

Plauen: Feuerwehreinsatz im Stadtgebiet

Ein Großaufgebot von Rettungskräften sorgte am Mittwochvormittag für eine Sperrung der Jößnitzer Straße in Plauen. Grund dafür war ein beschädigtes Paket, welches nach ersten Informationen Gefahrgut enthielt. Durch Kräfte der Berufsfeuerwehr Plauen, der Freiwilligen Feuerwehr Rodewisch (Fachberater Gefahrgut) sowie der Freiwilligen Feuerwehr Reichenbach / Vogtl. (Gefahrgutzug) konnte ein Schaden für Mensch und Umwelt nach aktuellen Informationen verhindert werden. Um welchen Gefahrstoff es sich dabei konkret handelt, ist zum aktuellen Zeitpunkt noch unklar.

Weiterlesen

Plauen: Angriff auf Polizeibeamte

Wenige Minuten vor 21:30 Uhr wurde die Plauener Polizei am Mittwochabend an den Oberen Bahnhof gerufen, da dort ein Taxifahrer von einem vermeintlich alkoholisierten Mann belästigt worden war. Die hinzugeeilten Beamten konnten einen 28-jährigen Deutschen feststellen, bei dem ein durchgeführter Drogenvortest positiv auf Amphetamin verlief. Eine Streife der Bundespolizei war ebenfalls vor Ort und unterstützte die Landespolizei. Der Mann war ohne triftigen Grund am Bahnhof unterwegs gewesen, weshalb eine Ordnungswidrigkeitsanzeige wegen Verstoßes gegen die Sächsische Corona-Schutz-Verordnung erstattet wurde. Außerdem sollte er aufgrund seines Verhaltens einem Arzt vorgestellt werden. Dem versuchte er sich durch Flucht zu entziehen. Als die Beamten ihn daran zu hindern versuchten, trat er nach einer Beamtin, welche ausweichen konnte. Anschließend leistete der 28-Jährige Widerstand und beruhigte sich erst, als ihm die Handfessel angelegt worden war. Nun erfolgte der Transport zum Krankenhaus, wo er einem Arzt vorgestellt wurde. Eine entsprechende Anzeige wegen tätlichen Angriffs auf sowie Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte wurde erstattet.

Weiterlesen

Plauen: Toter Säugling in Wohnung entdeckt

Am Nachmittag des 14. Januar kam es in einem Mehrfamilienhaus in der Plauener Straße der deutschen Einheit zum Fund eines toten weiblichen Säuglings. Vorangegangen war am Vormittag der Einsatz des Rettungsdienstes, wobei eine 30-jährige Frau um medizinische Hilfe gebeten hatte. Dabei fanden die Rettungskräfte vor Ort eine Situation vor, welche auf eine Hausgeburt schließen ließ, wobei man kein Neugeborenes auffinden konnte.

Weiterlesen

Plauen: Zeugen nach Angriff mit Sichel gesucht

Bereits am Freitag, dem 15.11.19 kam es gegen 16:20 Uhr an der Kreuzung Siegener Straße / Moritzstraße zu einer versuchten Körperverletzung mittels einer Metallsichel. Voran gegangen war eine Beleidigung und Bedrohung zum Nachteil von einer 27-jährigen Geschädigten sowie einem 28-jährigen Geschädigtem. Anschließend schlug der bisher unbekannte Tatverdächtige mehrfach in die Richtung der beiden Geschädigten, welche sich in den Kreuzungsbereich der stark befahrenen Straße retten konnten. In folge dessen entfernte sich der Tatverdächtige in Richtung Pestalozzistraße.

Weiterlesen