Markneukirchen: Verstoß gegen das Versammlungsgesetz

Im Laufe des Montags wurde bekannt, dass für 18:30 Uhr zu einer Demonstration auf dem Oberen Markt aufgerufen wurde. Eine vorherige Anzeige bei der zuständigen Versammlungsbehörde lag jedoch nicht vor. Tatsächlich versammelten sich etwa 55 Personen auf dem Oberen Markt. Ein konkretes Thema war nicht ersichtlich. Vielmehr bezogen sich Äußerungen der Teilnehmer auf die aktuelle Politik. Durch die vor Ort im Einsatz befindlichen Polizeibeamten wurde ein Strafverfahren wegen eines Verstoßes gegen das Sächsische Versammlungsgesetz gegen Unbekannt eingeleitet.

Weiterlesen

Markneukirchen: Stallbrand kostet zwei Pferde das Leben

Zu einem Scheunenbrand kam es am Dienstag gegen 04:45 Uhr im Bozener Weg in Markneukirchen. Hierbei kamen in folge des Brandes zwei von insgesamt 29 Pferden ums Leben. Aktuell wird der Sachschaden auf 130.000 Euro geschätzt. Zur Brandursache hat die Kriminalpolizei die Ermittlungen übernommen.

Weiterlesen

Markneukirchen: Räuberischer Diebstahl

Am Samstagabend kam es in der Markneukirchner Musikhalle zu einem räuberischen Diebstahl. Hierbei hatte sich der bisher noch unbekannter Täter während einer Veranstaltung in die Musikhalle durch einen Hintereingang eingeschlichen. Im Technikraum entwendete er in folge dessen diverse persönliche Gegenstände, mehrere Werkzeugkoffer und anderes technisches Zubehör. Hierbei wurde er von einem Mitarbeiter überrascht und verließ den Tatort vorerst. Außerhalb der Halle konnte er kurz aufgehalten und ließ einen Teil der Beute zurück, während er flüchtete. Zum Diebesgut gehören neben Ausweisdokumenten auch Bargeld, EC-Karten und ein Fahrzeugschlüssel.

Weiterlesen

Markneukirchen: Gefährliche Körperverletzung – Zeugen gesucht

Auf der Erlbacher Straße in Markneukirchen kam es in Höhe des Kinos am Montag gegen 02:15 Uhr zu einer gefährlichen Körperverletzung. Hierbei attackierte ein bisher Unbekannter ohne erkennbaren Grund einen 17-jährigen Jugendlichen mit einem Klappmesser. Hierbei wurde der Geschädigte verletzt, sowie seine Kleidung beschädigt.

Weiterlesen

Dachstuhlbrand in Breitenfeld

Am Donnerstag gegen 13 Uhr wurden die Feuerwehren aus Markneukirchen, Breifenfeld, Adorf und Klingenthal zu einem Dachstuhlbrand alarmiert. Vor Ort angekommen stellten die Kameraden fest, dass aus dem Dach eines Zweifamilienhauses Rauch aufstieg. Die Bekämpfung des Brandes selbst dauerte etwa 30 Minuten. Während den Löscharbeiten brachten sich noch zwei im Haus befindliche Bewohner unverletzt in Sicherheit.

Weiterlesen