Klingenthal: 29-Jähriger aus Fenster gestoßen

Am Samstag kam es nach bisherigen Erkenntnissen 0:30 Uhr und 1 Uhr Nachts zu einer gefährlichen Körperverletzung zum Nachteil eines 29-Jährigen. Diese wurde von einem oder mehreren, bisher unbekannten Tätern, aus dem Fenster des Hotels am Floßgrabenweg gestoßen. Das 29-jährige Opfer erlitt durch den Sturz aus etwa 3,5 bis 4,0 Meter Höhe mehrere Knochenbrüche, die nun stationär in einem Krankenhaus behandelt werden.

Weiterlesen

Klingenthal: Kind von Pkw erfasst

Am Montagnachmittag kam es gegen 16:30 Uhr auf der Klingenthaler Kirchstraße zum Verkehrsunfall zwischen einem 13-jährigen Radfahrer und einem Pkw. Die 39-jährige Audi-Fahrerin erfasste den Jungen, worauf hin sich dieser schwere Verletzungen zuzog und mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen werden musste. Zudem entstand ein Sachschaden von 600 Euro. Der Verkehrsunfalldienst bittet mögliche Zeugen sich mit dem Revier Reichenbach (03765 500) in Verbindung zu setzen.

Weiterlesen

Klingenthal: Fuchs stirbt durch illegale Falle

Bereits am 16. Juli kam es in Klingenthal im Bereich am Bahndamm, zwischen Bärenloch und Glaßentrempel, zur Sichtung eines Fuchses, welcher am Hinterlauf ein verbotenes Tellereisen trug. Einige Tage später fand ein Jäger das inzwischen verendete Tier unweit vom Sichtungsort auf. Nach der Sichtung hatte die Zeugin das Veterinäramt sowie den Jäger informiert.

Weiterlesen

Klingenthal: Glatteis verursacht Unfälle

Gleich zwei Unfälle auf Grund von Glatteis waren am Montag gegen 07:50 Uhr auf der Markneukirchner Straße / B283 in Klingenthal zu verzeichnen. Hierbei kam eine 32-jährige mit ihrem Peugeot von der Fahrbahn ab, fuhr auf einen Schneehaufen worauf hin das Fahrzeug kippte und auf der Seite liegen blieb. Die Fahrerin wurde hierbei nur leicht verletzt, während am Fahrzeug 15.000 Euro Sachschaden entstand.

Weiterlesen

Klingenthal: Frontalzusammenstoß geht glimpflich aus

Am Dienstagnachmittag kam es auf dem Klingenthaler Staffelweg zu einem wetterbedingten Verkehrsunfall. Hierbei befuhr ein 75-jähriger die Straße in Fahrtrichtung Aschberg, als er durch Schneematsch in einer Kurve die Kontrolle verlor und gegen ein entgegenkommendes Fahrzeug prallte. Der Unfallfahrer zog sich dann beim öffnen der Tür leichte Verletzungen am Arm zu. Sonst blieben beide Fahrer unverletzt. Es entstand allerdings Sachschaden in Höhe von 21.000 Euro.

Weiterlesen

Klingenthal: Zoll beschlagnahmt Crystal in Vogtlandbahn

Bei einer Zollkontrolle beschlagnahmten Beamte des Hauptzollamtes Erfurt am Montag in Klingenthal 20 Gramm Crystal. Gegen 10 Uhr kontrollierte man hierbei in der Vogtlandbahn einen 29-jährigen, welcher zusammen mit einem Fahrrad nach Deutschland eingereist war. Versteckt hatte der Tatverdächtige die Betäubungsmittel im Lenker des Fahrrades, welche in folge dessen beschlagnahmt wurden.

Weiterlesen

Verkehrsunfall in Klingenthal

Am Freitag kam es gegen 10:30 Uhr in Klingenthal auf dem Friedensberg in Richtung Quittenbachstraße zu einem Verkehrsunfall. Hierbei kam bei Starkregen eine 25-jährige mit ihrem Mitsubishi von der Straße ab und rollte eine steile Wiese hinab. Hierbei prallte Sie nach etwa 200 Metern gegen einen Baum.

Weiterlesen

Bundespolizei betreibt Prävention – “Finger weg von verbotenen Feuerwerkskörpern”

Unter dem Motto “Finger weg von verbotenen Feuerwerkskörpern” investiert die Bundespolizei Klingenthal aktuell weiter in die Prävention der Bürger. So brachte man nun an alle relevanten Straßen in die Tschechische Republik entsprechende Plakate an. Diese sollen vor dem Kauf von illegaler Pyrotechnik warnen. Diese Aktion ist ein Teil des entsprechenden Präventionsprojektes, welches auch die kostenfreie Servicenummer 0800 6888000 beinhaltet.

Weiterlesen