Auerbach: VW T5 aus Autohaus gestohlen

In der Zeit zwischen Freitagabend und Montagmorgen haben Diebe unbemerkt einen VW T5 Multivan aus einem Autohaus entwendet. Hierbei entstand ein Schaden von 30.000 Euro, was das Fahrzeug noch wert ist. An dem grauen Fahrzeug waren zum Zeitpunkt des Diebstahls keine Kennzeichen angebracht. Jedoch wurden von zwei PKW, welche ebenfalls zum Verkauf standen entwendet. Die betroffenen Kennzeichen sind V-AM 722 und V-AM 190. Zum aktuellen Zeitpunkt geht die Polizei davon aus, dass ein paar davon am gestohlenen Multivan angebracht sind.

Weiterlesen

Lengenfeld: LKW mit Kupferschrott gestohlen

Bisher noch unbekannte Täter haben am haben Wochenende in einer Lagerhalle einer Dachdeckerfirma in Lengenfeld einen verschlossenen LKW mit ca. einer Tonne Kupferschrott entwendet. Hierbei verursachten die Einbrecher einen Sachschaden von etwa 100 Euro. Der Wert des LKWs hingegen beläuft sich auf etwa 50.000 Euro.

Weiterlesen

Plauen: Messer und Schaukampfschwert gestohlen

Bisher unbekannte Diebe haben im Rahmen eines EInbruchs in ein Firmengebäude zwischen dem 3. und 8. August handgeschmiedete Messer und ein Schaukampfschwert entwendet. Der Wert der entwendeten Gegenstände beläuft sich auf etwa 5000 Euro. Hierbei handelt es sich konkret um 3 individuell gestaltete Messer aus Damaststahl und ein Schaukampfschwert.

Weiterlesen

Auf Diebestour im Vogtland unterwegs

In Bad Elster verhinderte die Standhaftigkeit einer Haustür Einbrecher daran ihren Plan umzusetzen. Ziel war ein Einfamilienhaus in der Kesselstraße. Hier versuchten bisher noch unbekannte Täter zwischen dem 1. und 11. August sich gewaltsam Zutritt zu verschaffen. Ihnen misslang es aber die Haustür des Objektes zu überwinden und so mussten sie unverrichteter Dinge wieder abziehen. Hierbei hinterließen sie allerdings einen Sachschaden von etwa 400 Euro.

Weiterlesen