COVID19: Sachsen führt Bußgeld bei Verstoß gegen Maskenpflicht ein

Zum 1. September 2020 führt Sachsen ein Bußgeld bei Verstößen gegen die Maskenpflicht ein. Grundlage für die Maskenpflicht, welche seit Mitte April gilt, ist hierbei die SächsCoronaSchVO, welche die Nutzung eines Mund-Nasen-Schutzes in ÖPNV sowie Einzelhandel vorschreibt. Einzig für Personen mit Lungenerkrankungen und einem ärztlichen Attest sowie Schwerbehinderte besteht eine Ausnahme der Pflicht.

Weiterlesen