Plauen: Demonstrationen zum 1. Mai weitestgehend friedlich

Für viel Aufregung sorgte am 1. Mai 2019 in Plauen ein geplanter Polizeieinsatz. Grund hierfür war eine Kundgebung sowie anschließende Demonstration der rechtsextremen Kleinstpartei „Der III. Weg“. Hierbei zogen rund 500 Demonstrationsteilnehmer mit Pytotechnik durch die Straßen der Spitzenstadt – mit Erlaubnis der Versammlungsbehörde des Vogtlandkreises.

Weiterlesen