Plauen: Diebesbande gestellt

Am Mittwoch kontrollierte gegen 13:30 Uhr eine Zivilstreife der GFG (Gemeinsame Fahndungsgruppe von Bundes- und Landespolizei) auf der Neundorfer Straße in Plauen einen Renault Espace. Neben dem Fahrzeug selbst waren auch die vier Insassen (48, 48, 48, und 28 Jahre) sowie die Ladung für die Beamten ein Volltreffer. So konnten keine gültigen Unterlagen zum Fahrzeug vorgezeigt werden. Zudem fanden die Beamten im Fahrzeug diverse Kartons und Utensilien, die für Benzin- und Dieseldiebstähle bestens geeignet sind sowie Werkzeuge, welche zum Einbruch in Häuser dienen.

Weiterlesen

Plauen: Erneuter Handtaschenraub

Am Montagabend wurde eine 61-jährige Opfer eines Raubes. Hierbei wurde das Opfer kurz vor 20 Uhr auf dem Fußweg zwischen der Bushaltestelle am Albertplatz und der Geschwister-Scholl-Straße von hinten durch einen Unbekannten Täter geschubst. Die Geschädigte stürzte zu Boden, während ihr der Täter die Tasche entriss. Nach seiner Tat flüchtete er in Richtung Tischendorfstraße. Bekleidet war der Täter hierbei mit dunkler Kleidung, vermutlich einer Jacke und einer übergezogenen Kapuze. Weitere Angaben konnte das Opfer leider nicht machen.

Weiterlesen

Lengenfeld: Weitere Zeugen zu Raubüberfall gesucht

Aktuell ermittelt die Polizei immer noch mit Hochdruck im Falle des Raubüberfalls auf eine Tankstelle in Lengenfeld. Hierbei hatte ein bisher unbekannter Täter einen Angestellten mit einer Schusswaffe bedroht und die Herausgabe von Bargeld gefordert. Nachdem er dies in einer mitgebrachten Plastiktüte verstaut hatte, flüchtete er zu Fuß in unbekannte Richtung.

Weiterlesen

Plauen: Versuchter Raub

Bereits am Freitagabend kam es in der Plauener Innenstadt zu einem versuchten Raubüberfall. Hierbei versuchte gegen 21:45 Uhr einer 61-jährigen unter dem Einsatz einer Pfefferspray-ähnlichen Substanz dem Opfer einen Rucksack zu rauben. In Folge dessen flüchtete der Täter in eine unbekannte Richtung. Weiterhin erlitten drei weitere Personen im Alter von 61 und 75 leichte Reizungen der Augen. Zugetragen hatte sich der Vorfall am Postplatz zwischen der Stadt Galerie und dem Kaufhaus Whörl.

Weiterlesen

Lengenfeld: Raubüberfall auf Tankstelle

Am Samstagnachmittag kam es in der Tankstelle in der Lengenfelder Phlonbachstraße zu einem Raubüberfall. Hierbei wurde ein 29-jähriger Angestellter von einem männlichen Täter mit einer Schusswaffe zur Herausgabe von Bargeld aufgefordert. Der Angestellte kam dieser Aufforderung nach und verstaute mehrere Hundert Euro in einer Plastiktüte, welche vom Täter mitgebracht wurde. Der Mitarbeiter kam mit dem Schrecken davon.

Weiterlesen

Markneukirchen: Räuberischer Diebstahl

Am Samstagabend kam es in der Markneukirchner Musikhalle zu einem räuberischen Diebstahl. Hierbei hatte sich der bisher noch unbekannter Täter während einer Veranstaltung in die Musikhalle durch einen Hintereingang eingeschlichen. Im Technikraum entwendete er in folge dessen diverse persönliche Gegenstände, mehrere Werkzeugkoffer und anderes technisches Zubehör. Hierbei wurde er von einem Mitarbeiter überrascht und verließ den Tatort vorerst. Außerhalb der Halle konnte er kurz aufgehalten und ließ einen Teil der Beute zurück, während er flüchtete. Zum Diebesgut gehören neben Ausweisdokumenten auch Bargeld, EC-Karten und ein Fahrzeugschlüssel.

Weiterlesen