Klingenthal: 29-Jähriger aus Fenster gestoßen

Am Samstag kam es nach bisherigen Erkenntnissen 0:30 Uhr und 1 Uhr Nachts zu einer gefährlichen Körperverletzung zum Nachteil eines 29-Jährigen. Diese wurde von einem oder mehreren, bisher unbekannten Tätern, aus dem Fenster des Hotels am Floßgrabenweg gestoßen. Das 29-jährige Opfer erlitt durch den Sturz aus etwa 3,5 bis 4,0 Meter Höhe mehrere Knochenbrüche, die nun stationär in einem Krankenhaus behandelt werden.

Weiterlesen

Plauen: Sachbeschädigung an Straßenbahn

Am Montag kam es am Bahnsteig C der Plauener Haltestelle Tunnel zur Sachbeschädigung an einer dortigen Straßenbahn. Nach ersten Erkenntnissen traten Unbekannte im Vorbeigehen gegen die Scheibe der Straßenbahntür. Dabei blieb die Scheibe zwar ganz, fiel aber aus dem Dichtungsgummi ins Innere der Straßenbahn. Der entstandene Sachschaden könnte bislang noch nicht beziffert werden.

Weiterlesen

Brandserie von Plauen setzt sich fort – Tatverdächtiger in Haft

Am Samstag kam es gegen 13:45 Uhr zum erneuten Brand im bereits aus der Vergangenheit bekannten Dreiseitenhof an der Möschwitzer Straße in Plauen. Durch den schnellen Einsatz der Feuerwehr konnte ein größerer Sachschaden verhindert werden. Diesmal gelang den Ermittlern die Kriminalpolizei allerdings der entscheidende Durchbruch: Der bereits vorbestrafte 39-jährige Bewohner des Hofes wurde wegen Verdacht der schweren Brandstiftung in mehreren Fällen festgenommen. Anwohner versetzte der bereits durch Brandstiftung bekannte Bewohner seit geraumer Zeit in Angst und Schrecken. „Wir hoffen, das nun endlich wieder Ruhe einkehrt“, so Anwohner.

Weiterlesen