Pausa-Mühltroff OT Ebersgrün: Tödlicher Unfall im Westzipfel des Vogtlandes

Zu einem tragischen Verkehrsunfall kam es gestern Nachmittag gegen 16:30 Uhr in der Gemeinde Ebersgrün bei Pausa im Vogtland.

Aus bisher ungeklärter Ursache ist ein 55-jähriger Mann mit einem Multicar nach links von der Fahrbahn abgekommen und in Folge dessen mit einem Baum zusammengeprallt.
Durch die Wucht des Aufpralls wurde sein 60 Jahre alter Beifahrer aus dem Fahrzeug geschleudert und dabei tödlich verletzt. Der Fahrer wurde schwerverletzt in seinem Fahrzeug eingeklemmt und musste durch die alarmierten Feuerwehren aus Ebersgrün und Pausa befreit werden. Er kam schwerverletzt ins Krankenhaus.

Der Sachschaden wird auf ca. 6.000 Euro beziffert. Die Polizei ermittelt zum Unfallhergang. Die Pastor-Blume-Straße im Ort war für mehrere Stunden voll gesperrt.

 

Dieser Artikel beruht auf einer Pressemitteilung der Polizeidirektion Zwickau.

 

Foto: © Freiwillige Feuerwehr Pausa – www.feuerwehr-pausa.de

Bjørn Max Wagener

Freier Journalist • BOS-Reporter • Gründer von Vogtland Blitzer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.