Auerbach / Vogtl.: Verkehrsunfall sorgt für Vollsperrung

Am Donnerstagnachmittag kam es auf der alten Rodewischer Straße in Auerbach zu einem schweren Unfall mit zwei Verletzten. Dabei befuhr ein Mini Cooper die Straße aus Rodewisch kommend in Fahrtrichtung Auerbach. Hierbei wurde die Fahrerin anscheinend durch die tiefstehende Sonne geblendet und kam von der Fahrbahn ab. In folge dessen kollidierte das Fahrzeug mit einem Baum und drehte sich. Durch den Aufprall mussten die Kameraden der Feuerwehr Auerbach die Fahrerin mit hydraulischem Rettungsgerät aus dem Fahrzeug befreien. Die Fahrerin wurde per Hubschrauber ins Krankenhaus geflogen, während eine weitere Verletzte bodengebunden durch den Rettungsdienst in eine umliegende Klinik verbracht wurde.

Foto: David Rötzschke
Foto: David Rötzschke
Foto: David Rötzschke
Foto: David Rötzschke
Foto: David Rötzschke
Foto: David Rötzschke

Bjørn Max Wagener

Freier Journalist • BOS-Reporter • Gründer von Vogtland Blitzer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.