A72 – Taltitz: Transporter rast in LKW – 1 Mann tot

Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der A72 in Fahrtrichtung Chemnitz ist heute morgen ein Mann tödlich und 5 weitere Personen teils schwer verletzt worden.

Laut ersten Informationen zur Folge ist ein französischer Transporter kurz nach der Raststätte Vogtland in einen LKW geprallt. In der Folge kollidierte er noch mehrmals mit der Leitplanke, bevor er zum stehen kam.

“Entweder die Sonne hat ihn geblendet oder er ist eingeschlafen..“, mutmaßt der betroffene LKW-Fahrer.

Ein Großaufgebot an Rettungskräften und die Feuerwehren aus Weischlitz und Oelsnitz eilten umgehend zur Unfallstelle, auch ein Hubschrauber wurde alarmiert. Trotz des raschen Einsatzes konnte der Tod des im Fahrzeugwrack eingeklemmten Beifahrers nicht mehr verhindert werden. Die übrigen Insassen wurden mit teils schweren Verletzungen in Krankenhäuser verbracht.

Die Autobahn wurde zur Unfallaufnahme mehrere Stunden voll gesperrt.

Details zur Schadenshöhe sind noch nicht bekannt. Die Polizei ermittelt.

Quelle: NEWS5 / Fricke

Enrico Busch

angehender Notfallsanitäter | Hobbyjournalist

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.