B282: Tödlicher Unfall zwischen Syrau und Mehltheuer

Ein schwerer Unfall mit tödlichem Ausgang ereignete sich am Freitagabend auf der Bundesstraße 282 zwischen Syrau und Mehltheuer.

Der Fahrer(35) eines schwarzen Skoda Octavia, welcher in Richtung Mehltheuer unterwegs war, erfasste aus bisher noch ungeklärter Ursache  einen vor ihn fahrenden Radfahrer.

Dieser wurde durch die Wucht des Aufpralls in die Windschutzscheibe des Fahrzeuges katapultiert und kam anschließend auf der Gegenfahrbahn zum liegen. Dort erfasste ihn ein entgegenkommender Renault. Der sofort zum Einsatz gerufene Notarzt konnte dem 62 Jahre alten Biker leider nicht mehr helfen. Er verstarb noch am Unfallort. Laut unserer Redaktion vorliegenden Informationen kam einer der beiden Fahrer mit einem Schock in ein Krankenhaus.

Die Ermittlungen der Polizei zum Unfallhergang laufen. Die Feuerwehren Mehltheuer und Syrau kamen ebenfalls zum Einsatz und leuchteten die Unfallstelle aus.

 

Foto: MSV

Text: News5/MSV/Polizeidirektion Zwickau

Enrico Busch

angehender Notfallsanitäter | Hobbyjournalist

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.