Rebesgrün: Verkehrsunfall mit Winterdienstfahrzeug

Montagmorgen gegen 8:30 Uhr befuhr der 24-jährige Skoda-Fahrer die S 299 aus Richtung Eich kommend in Fahrtrichtung Auerbach. Ausgangs der Linkskurve kam er mit dem Fahrzeug ins Schleudern und kollidierte in der Folge mit dem im Gegenverkehr befindlichen Winterdienstfahrzeug. Beim Unfall verletzte sich der Skoda-Fahrer. Er wurde in ein Krankenhaus eingeliefert. Es entstand ein Gesamtsachschaden von 45.000 Euro. Die S299 war bis kurz vor 11 Uhr vollgesperrt.

Dieser Artikel beruht auf einer Pressemitteilung der Polizeidirektion Zwickau.

Bjørn Max Wagener

Freier Journalist • BOS-Reporter • Gründer von Vogtland Blitzer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.