Plauen: Brand auf Bauernhof

Am Mittwoch kam es gegen 15:20 Uhr zum Brand eines Gebäudes an der Möschwitzer Straße. Bekannt wurde der ehemalige Bauernhof durch eine Brandserie in der Vergangenheit – doch war es diesmal wieder Brandstiftung? Dies müssen erst die Ermittlungen klären, welche noch am Nachmittag von der Kripo und den Brandursachenermittlern aufgenommen wurden. Wie es zum Brand kam, ist somit derzeit auch noch völlig unklar.

Durch das schnelle Eingreifen der Feuerwehr konnte zudem verhindert werden, dass das Feuer auf anliegende Gebäude übergreifen konnte. Der 72-jährige Eigentümer wurde in Folge des Brandes wegen eines Schockzustands medizinisch betreut. Ein 11-Jähriger kam mit dem Verdacht einer Rauchgasintoxikation ins Krankenhaus.

Bjørn Max Wagener

Freier Journalist • BOS-Reporter • Gründer von Vogtland Blitzer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.