Wiedersberg: Verkehrsunfall mit schwerstverletzter Person

Bereits in der Nacht zum Samstag ereignete sich auf der S319 gegen 3 Uhr in der Ortslage Wiedersberg ein Verkehrsunfall. Hierbei krachte ein 18-Jähriger mit einem VW Golf in einer Rechtskurve gegen einen Baum. Trotz Crash Rettung benötigten die Kameraden der Feuerwehr rund eine Stunde für die Rettung der eingeklemmten Person, welche vom Rettungsdienst dann ins Krankenhaus verbracht wurde. Für Unfallaufnahme, Bergung sowie Säuberung musste die S319 für rund vier Stunden voll gesperrt werden. Der Sachschaden wird mit 20.500 Euro angegeben.

Foto: Freiwillige Feuerwehr Weischlitz
Foto: Freiwillige Feuerwehr Weischlitz

 

Bjørn Max Wagener

Freier Journalist • BOS-Reporter • Gründer von Vogtland Blitzer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.