Plauen: Versuchter sexueller Übergriff – Zeugen gesucht

Bereits am Sonntagvormittag kam es gegen 09:45 Uhr auf der Straße Reusaer Waldhaus, kurz vor den ersten Wohnhäusern, zum versuchten sexuellen Übergriff auf eine 25-jährige. Hierbei kamen der Geschädigten bisher zwei unbekannte Männer entgegen, welche sie in folge dessen körperlich belästigten. Das Opfer konnte sich aber erfolgreich wehren und fliehen. Dabei zog sich die 25-jährige leichte Verletzungen zu. Die beiden Tatverdächtigen entfernten sich in Richtung Gaststätte Waldhaus.

Beschreibung der Tatverdächtigen:

1. Tatverdächtiger:

  • 25 bis 35 Jahre alt
  • größer als 175 cm
  • schlank
  • Vollbart
  • zur Tatzeit mit einer Jeans und schwarzem T-Shirt mit kleinem Muster bekleidet.

2. Tatverdächtiger:

  • etwa 25 bis 35 Jahre alt
  • größer als 175 Zentimeter, aber kleiner als der erste Tatverdächtige
  • dicker als der erste Tatverdächtige
  • Vollbart
  • zur Tatzeit mit einer kurzen Hose und weißem T-Shirt bekleidet

Beide Männer hatten dunkleren Teint und sprachen in einer der 25-Jährigen unbekannten Sprache.

Gesucht werden Zeugen, die Hinweise zur Identität oder zum Aufenthaltsort der beiden gesuchten Unbekannten geben können. Diese wenden sich bitte an die Kriminalpolizei in Zwickau, Telefon 0375 4284480.

Dieser Artikel beruht auf einer Pressemitteilung der Polizeidirektion Zwickau.

Bjørn Max Wagener

Freier Journalist • BOS-Reporter • Gründer von Vogtland Blitzer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.