Auerbach / Vogtl: Zeugen zu versuchten Raub gesucht

Bereits am Samstagabend kam es auf der Auerbacher Bahnhofstraße zum tätlichen Angriff auf einen 34-jährigen. Dabei versuchten drei Täter Geld oder Getränke von ihrem Opfer zu erpressen. Da der Geschädigte nichts bei sich trug, wurde er mehrfach geschlagen. In folge dessen entfernten sich die Täter.

Beschreibung eines Täter:

  • männlich
  • sprachen Deutsch mit lokalem Dialekt
  • große, kräftige Gestalt
  • graue Haare

Hinweise auf die Täter oder den Tathergang nimmt die Polizei in Auerbach (03744 2550) entgegen.

Dieser Artikel beruht auf einer Pressemitteilung der Polizeidirektion Zwickau.

Bjørn Max Wagener

Freier Journalist • BOS-Reporter • Gründer von Vogtland Blitzer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.