Plauen: Erneuter Brand auf Dreiseitenhof in Chrieschwitz

In der Nacht kam es gleich zum erneuten Brand auf dem Gelände des Dreiseiten-Hofes, welcher Ende 2014 / Anfang 2015 durch die Brandserie eines dortigen Bewohners traurige Berühmtheit erlangte. Nun ging eine Scheune des Hofes an der Möschwitzer Straße in Flammen auf. Ob es sich diesmal wieder um Brandstiftung handelt, ist aktuell noch völlig unklar. Zur Brandursache ermittelt die Kripo. Auf der Verbindungsstraße zwischen Plauen und Möschwitz kommt es aktuell noch zu Behinderungen.

Foto: Privat

Dieser Artikel beruht auf einer Pressemitteilung der Polizeidirektion Zwickau.

Nachtrag 24.11.2017: Die Polizei sucht in diesem Zusammenhang Zeugen, die Angaben zum Tathergang am 15.11.2017 und die darauffolgende Nacht machen können. Auch beobachtete Personen- und Fahrzeugbewegungen können relevant sein. Hinweise bitte an die PD Zwickau: 0375 4284480.

Bjørn Max Wagener

Freier Journalist • BOS-Reporter • Gründer von Vogtland Blitzer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.