Plauen: Fußgängerin überfahren – Zeugen gesucht

Auf der Oelsnitzer Straße kam es am Freitagvormittag zu einem schweren Verkehrsunfall. Hierbei stieg das 91-jährige Opfer an der Haltestelle Bickelstraße aus und wurde dann von einem 80-jährigen PKW-Fahrer erfasst. Die Geschädigte wurde nach ersten Berichten zur Folge über das Fahrzeug hinweg geschleudert und blieb auf der Fahrbahn liegen. Durch den Rettungsdienst wurde die ältere Dame ins Vogtlandklinikum eingeliefert, wo sie stationär aufgenommen wurde.

Zur Rekonstruktion des genauen Unfallhergangs sucht der Verkehrsunfalldienst nun nach Zeugen. Diese werden gebeten sich mit dem Autobahnpolizeirevier Reichenbach / Vogtl. (03765 / 500) in Verbindung zu setzen.

Dieser Artikel beruht auf einer Pressemitteilung der Polizeidirektion Zwickau.

Bjørn Max Wagener

Freier Journalist • BOS-Reporter • Gründer von Vogtland Blitzer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.