Reichenbach: Vorfahrt missachtet

Auf der Zwickauer Straße in Reichenbach kam es am Donnerstag gegen kurz vor halb 6 zu einem Verkehrsunfall in stadtauswärtiger Richtung. Hierbei missachtete ein 61-jähriger VW-Fahrer die Vorfahrt einer 17-jährigen Leichtkraftradfahrerin, welche mit dem T4 kollidierte und dabei schwer verletzt wurde. Da das Leichtkraftrad in Brand geriet, entstand zudem Schaden an der Straße. Der Gesamtschaden beläuft sich auf 7.000 Euro.

Dieser Artikel beruht auf einer Pressemitteilung der Polizeidirektion Zwickau.

Bjørn Max Wagener

Freier Journalist • BOS-Reporter • Gründer von Vogtland Blitzer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.