Großzöbern: A72 nach Unfall vollgesperrt

Am Dienstagabend musste die A72 in Fahr Fahrtrichtung Hof nach einem Unfall voll gesperrt werden. Auslöser für diesen war ein 46-jähriger polnischer Lkw-Fahrer, welcher einem Landsmann die Auffahrt auf die Autobahn ermöglichen wollte. Durch das Manöver musste ein 58-jähriger abbremsen, was ein nachfolgender Fahrer nicht bemerkte. So fuhr dieser ungebremst auf. Dabei wurden die beiden Insassen verletzt und wurden stationär im Krankenhaus aufgenommen. Im Einsatz war dabei unter anderem ein Rettungshubschrauber.

Dieser Artikel beruht auf einer Pressemitteilung der Polizeidirektion Zwickau.

Bjørn Max Wagener

Freier Journalist • BOS-Reporter • Gründer von Vogtland Blitzer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.