Auerbach / Vogtl.: Vorfahrtsmissachtung führt zu Unfall

An der Kreuzung Kaiserstraße – Falkensteiner Straße kam es heute im Tagesverlauf zu einem Verkehrsunfall auf Grund eines Vorfahrtsfehlers. Vorangegangen war hierbei überhöhte Geschwindigkeit von Seiten des schwarzen Peugeot, wie sich im Verlauf der Unfallaufnahme herausstellte. Die Fahrerin des silbernen Ford Ka wurde mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus eingeliefert. Da beide Fahrzeuge nicht mehr fahrbereit waren, mussten diese abgeschleppt werden. Wegen auslaufender Betriebsmittel zog man zudem die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Auerbach hinzu.

Zur Höhe des Sachschadens kann aktuell noch keine Angabe gemacht werden.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Bjørn Max Wagener

Freier Journalist • BOS-Reporter • Gründer von Vogtland Blitzer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.