Auerbach / Vogtl.: Messerstecherei nach Familienstreitigkeiten

Am Dienstagvormittag kam es in der Auerbacher Innenstadt am Neumarkt zum Einsatz von Polizei und Rettungsdienst. Auslöser hierfür war ein Familienstreitigkeiten zwischen zwei Männern. Dabei kam es zu Verletzungen durch Messerstiche.

Laut ersten Angaben handelt es sich bei den Männern um einen Afgahnen sowie einen Kurden. Neben 3 Streifen wurden 2 RTW sowie der Rettungshubschrauber Christoph 46 hinzugezogen. Die Verletzungen sollen aktuellen Angaben zur Folge aber nicht lebensbedrohlich sein.

Bjørn Max Wagener

Freier Journalist • BOS-Reporter • Gründer von Vogtland Blitzer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.