Rodewisch: Tödlicher Bahnunfall

Auf der Bahnstrecke zwischen Zwickau und Falkenstein kam es in der Ortslage Rodewisch zu einer Kollision zwischen einem Triebwagen der Vogtlandbahn und einer Person. Nach Angaben der Bundespolizei befand sich die Person im Gleisbereich, als der Zug gegen 13:15 Uhr herannahte. Der Triebfahrzeugführer konnte trotz eingeleiteter Gefahrenbremsung die Kollision nicht mehr verhindern.

Nach bisherigen Erkenntnissen könne Fremdverschulden ausgeschlossen werden. Es kam bis 17:20 Uhr zu Einschränkungen im betroffenen Streckenabschnitt.

Bjørn Max Wagener

Freier Journalist • BOS-Reporter • Gründer von Vogtland Blitzer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.