Plauen: Kind bei Unfall verletzt

Am Dienstagnachmittag wurde ein 4-jähriges Mädchen auf der Plauener Dobenaustraße bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt. Das Kind war hierbei in Höhe der Einmündung Schießberg auf die Straße gelaufen. Ein ankommender Opel-Fahrer versuchte noch zu bremsen und auszuweichen, konnte die Kollision aber nicht mehr verhindern. Im Rahmen der Unfallaufnahme wurde beim Fahrer ein Atemalkoholtest durchgeführt, welcher 0,48 Promille zeigte.

 

Bjørn Max Wagener

Freier Journalist • BOS-Reporter • Gründer von Vogtland Blitzer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.