Plauen: Täterbeschreibung des Feuerteufels veröffentlicht

Die Serie der Containerbrände reißt in Plauen einfach nicht ab. So kam es am Mittwochabend gegen 23:40 Uhr auf der Mammenstraße, unterhalb der Isidor-Goldberg-Straße, zum Brand eines Papiercontainers. Wie auch in den Fällen davor kam für die Löscharbeiten die Berufsfeuerwehr Plauen zum Einsatz. Erstmals konnte durch einen Zeugen nun eine Beschreibung des mutmaßlichen Täters ermittelt werden.

Täterbeschreibung:

  • ca. 170 Zentimeter groß
  • groß und schlank
  • dunkel gekleidet mit einer Kapuze auf dem Kopf

Weitere Hinweise zum Tatverdächtigen nimmt das Revier Plauen (03741 / 140) entgegen.

Dieser Artikel beruht auf einer Pressemitteilung der Polizeidirektion Zwickau.

Bjørn Max Wagener

Freier Journalist • BOS-Reporter • Gründer von Vogtland Blitzer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.