Plauen: Feuerteufel schlägt erneut zu

In der Nacht zum Samstag kam es im Stadtgebiet gleich zu mehren Containerbränden. Während ein Papiercontainer in der Kaiserstraße durch Beamte der Polizei gelöscht werden konnte, kam im Ortsteil Sorga, Am Kemmlerblick, die Berufsfeuerwehr zum Einsatz. Im letzteren Fall wurde zudem ein Altkleidercontainer durch die Hitzeentwicklung beschädigt.

Insgesamt entstand ein Sachschaden von rund 700 Euro. Die Zeitspanne beider Brände liegt zwischen 00:25 Uhr und 01:00 Uhr. Hinweise nimmt das Revier Plauen (03741 140) entgegen.

Dieser Artikel beruht auf einer Pressemitteilung der Polizeidirektion Zwickau.

Bjørn Max Wagener

Freier Journalist • BOS-Reporter • Gründer von Vogtland Blitzer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.