Reichenbach / Vogtl.: Brand in leer stehendem Haus

Am Mittwoch kam es aus bisher noch ungeklärter Ursache gegen etwa 12 Uhr zum Brand in einem leer stehenden Haus in Reichenbach / Vogtl. auf der Dr.-Wilhelm-Külz-Straße. Es entstand ein Sachschaden von rund 20.000 Euro. Ob es sich tatsächlich um Brandstiftung handelt, konnte bis zum aktuellen Zeitpunkt noch nicht geklärt werden.

Hierzu werden nun Zeugen gesucht, welche Hinweise zu verdächtigen Personen oder Fahrzeugen geben können. Hinweise hierzu nimmt das Revier Auerbach / Vogtl. unter 03744 / 2550 entgegen.

Dieser Artikel beruht auf einer Pressemitteilung der Polizeidirektion Zwickau.

Bjørn Max Wagener

Freier Journalist • BOS-Reporter • Gründer von Vogtland Blitzer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.