Plauen: Vandalen verursachen 40.000 Euro Sachschaden

Ein Fahrkartenautomat wurde in der Nacht von Freitag auf Samstag das Ziel von Vandalen. Hierbei sprengten die bisher noch unbekannten Täter den Automaten im Rotdornweg, gelangten dabei aber nicht an die Geldkassetten. Trotzdem wurde der Automat völlig zerstört, was mit 40.000 Euro zu Buche schlägt.

Sachdienliche Hinweise zur Aufklärung nimmt das Revier Plauen unter der Telefonnummer 03741 140 entgegen.

Dieser Artikel beruht auf einer Pressemitteilung der Polizeidirektion Zwickau.

Bjørn Max Wagener

Freier Journalist • BOS-Reporter • Gründer von Vogtland Blitzer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.