Klingenthal: Glatteis verursacht Unfälle

Gleich zwei Unfälle auf Grund von Glatteis waren am Montag gegen 07:50 Uhr auf der Markneukirchner Straße / B283 in Klingenthal zu verzeichnen. Hierbei kam eine 32-jährige mit ihrem Peugeot von der Fahrbahn ab, fuhr auf einen Schneehaufen worauf hin das Fahrzeug kippte und auf der Seite liegen blieb. Die Fahrerin wurde hierbei nur leicht verletzt, während am Fahrzeug 15.000 Euro Sachschaden entstand.

Zeitgleich kam es an selber Stelle zu einem weiteren Unfall mit einer 20-jährigen Mercedes-Fahrerin. Diese geriet auf der glatten Fahrbahn ins Schleudern und stieß gegen einen vorausfahrenden Ford Fiesta. Hierbei entstand 6.000 Euro Sachschaden.

Die Markneukirchner Straße / B283 musste auf Grund der Unfälle und dem Einsatz des Winterdienstes bis etwa 10 Uhr gesperrt werden.

Dieser Artikel beruht auf einer Pressemitteilung der Polizeidirektion Zwickau.

Bjørn Max Wagener

Freier Journalist • BOS-Reporter • Gründer von Vogtland Blitzer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.