Plauen: Handtaschenraub am Albertplatz

Am Sonntag kam es gegen 18:30 Uhr am Albertplatz Richtung Tischendorfstraße zum Raub einer Handtasche. Das 70-jährige Opfer gab zudem folgende Täterbeschreibung ab:

  • 150 Zentimeter groß
  • grauer Anorak mit Kapuze (über Kopf gezogen)

Neben einer geringen Summe Bargeld befand sich in der Handtasche noch eine Brille. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 200 Euro. Zeugen werden gebeten sich mit dem Revier Plauen (03741 140) in Verbindung zu setzen.

Dieser Artikel beruht auf einer Pressemitteilung der Polizeidirektion Zwickau.

Bjørn Max Wagener

Freier Journalist • BOS-Reporter • Gründer von Vogtland Blitzer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.