Rodewisch: Fußgängerin bei Kollision schwer verletzt

Am Dienstagnachmittag kollidierte eine 55-jährige Fußgängerin mit dem VW Caddy. Der 49-jährige Fahrer war hierbei die Schulstraße in Rodewisch, in Fahrtrichtung Schillerstraße unterwegs. Als die Geschädigte dann die Straße überqueren wollte, kam es zum Unfall. Auf Grund ihrerer Verletzungen musste die 55-jährige durch den Rettungsdienst ins Krankenhaus verbracht werden, wo sie stationär aufgenommen wurde.

Dieser Artikel beruht auf einer Pressemitteilung der Polizeidirektion Zwickau.

Bjørn Max Wagener

Freier Journalist • BOS-Reporter • Gründer von Vogtland Blitzer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.