Lengenfeld: Raubüberfall auf Tankstelle

Am Samstagnachmittag kam es in der Tankstelle in der Lengenfelder Phlonbachstraße zu einem Raubüberfall. Hierbei wurde ein 29-jähriger Angestellter von einem männlichen Täter mit einer Schusswaffe zur Herausgabe von Bargeld aufgefordert. Der Angestellte kam dieser Aufforderung nach und verstaute mehrere Hundert Euro in einer Plastiktüte, welche vom Täter mitgebracht wurde. Der Mitarbeiter kam mit dem Schrecken davon.

Dieser Artikel beruht auf einer Pressemitteilung der Polizeidirektion Zwickau.

Bjørn Max Wagener

Freier Journalist • BOS-Reporter • Gründer von Vogtland Blitzer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.