Syrau: Frontalzusammenstoß auf der B282

Am Mittwochabend befuhr eine 34-jährige mit ihrem BMW die B282 aus Richtung Mehlteuer kommend in Richtung Plauen. Hierbei kam sie aus bisher noch ungeklärter Ursache kurz vor der Ortslage Syrau nach links von der Fahrbahn ab und prallte hierbei gegen einen entgegenkommenden Skoda. Der 37-jährige Skoda-Fahrer wurde hierbei nur leicht verletzt, während die Fahrerin des BMWs schwere Verletzungen davon trug. Aktuell wird der Sachschaden mit 10.000 Euro angegeben. Die B282 musste für die Unfallaufnahme und Bergung der Fahrzeuge für etwa zwei Stunden voll gesperrt werden.

Dieser Artikel beruht auf einer Pressemitteilung der Polizeidirektion Zwickau.

Bjørn Max Wagener

Freier Journalist • BOS-Reporter • Gründer von Vogtland Blitzer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.