Plauen: Alkohol führt zur körperlichen Auseinandersetzung

In der Nacht zum Sonntag kam es gegen 0:40 Uhr im Bereich des Lichthofes an der Herrenstraße in Plauen zu einer körperlichen Auseinandersetzung. Hierbei wurde ein 31-jähriger Algerier leicht verletzt. Bisher sind Tathergang und Tatbeteiligung noch nicht abschließend geklärt. Nach den bisherigen Erkenntnissen kam es zwischen Gästen, Mitarbeitern des Sicherheitsdienstes und dem stark alkoholisierten Geschädigten (1,52 Promille) sowie seiner Begleiterin (37) zu Streitigkeiten.

Hinweise zur Klärung des Sachverhaltes nimmt das Revier Plauen unter der Telefonnummer 03741 140 entgegen.

Dieser Artikel beruht auf einer Pressemitteilung der Polizeidirektion Zwickau.

Bjørn Max Wagener

Freier Journalist • BOS-Reporter • Gründer von Vogtland Blitzer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.