Vorfahrtsfehler führt zum Verkehrsunfall

Ein Vorfahrtsfehler war am Donnerstagabend Grund für einen schweren Verkehrsunfall auf der B94 zwischen Lengenfeld und Reichenbach. In Höhe der Anschlussstelle Reichenbach zur A72 fuhr die 67-jährige Unfallverursacherin von der Autobahn auf die Bundesstraße ab und missachtete hierbei die Vorfahrt eines VW Polo. In folge dessen kollidierten beide Fahrzeuge, wobei beide Fahrer sowie drei Insassen teils schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht werden mussten. Da beide Fahrzeuge nicht mehr fahrbereit waren, mussten sie durch den Abschleppdienst von der Unfallstelle entfernt werden. Der Sachschaden wird mit 20.000 Euro angegeben.

Bjørn Max Wagener

Freier Journalist • BOS-Reporter • Gründer von Vogtland Blitzer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.