Plauen: Missachtung der roten Ampel führt zu Verkehrsunfall

Am Donnerstagabend missachtete 32-jähriger Fahrer in Plauen an der Kreuzung Trockentalstraße / Strassberger Straße die rot zeigende Ampel. Hierdurch kollidierte er mit einem anderen Pkw, welcher in folge dessen gegen ein Wohnhaus geschleudert wurde. Der 80-jährige Fahrer und seine 72-jährige Beifahrerin wurden bei dem Crash schwer verletzt und mussten in ein Krankenhaus transportiert werden. Der Unfallverursacher verletzte sich indes nur leicht. Der entstandene Sachschaden beläuft sich aktuell auf 40.000 Euro.

Bjørn Max Wagener

Freier Journalist • BOS-Reporter • Gründer von Vogtland Blitzer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.