Verkehrsunfall in Klingenthal

Am Freitag kam es gegen 10:30 Uhr in Klingenthal auf dem Friedensberg in Richtung Quittenbachstraße zu einem Verkehrsunfall. Hierbei kam bei Starkregen eine 25-jährige mit ihrem Mitsubishi von der Straße ab und rollte eine steile Wiese hinab. Hierbei prallte Sie nach etwa 200 Metern gegen einen Baum.

Durch die Kollision wurde der 51-jährige Beifahrer eingeklemmt und musste durch die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehren Klingenthal und Zwota befreit werden. Durch den Rettungshubschrauber wurde der Schwerverletzte anschließend in die Klinik nach Zwickau geflogen. Die 25-jährige wurde währenddessen ins Krankenhaus nach Schöneck verbracht. Am Pkw entstand mit 15.000 Euro Totalschaden.

Bjørn Max Wagener

Freier Journalist • BOS-Reporter • Gründer von Vogtland Blitzer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.