Schwerer Unfall auf A72 sorgt für Stau

Gegen 9:30 Uhr kam es heute auf der A72 Höhe Treuen in Richtung Chemnitz zu einem schweren Unfall. Hierbei fuhr ein LKW aus bis noch ungeklärter Ursache auf einen Schilderwagen der Autobahnmeisterei auf.

Aktuellen Informationen zur Folge wurden mindestens zwei Personen verletzt. Neben der Autobahnpolizei zur Absicherung sind Rettungsdienst, Feuerwehr und der Rettungshubschrauber aus Zwickau im Einsatz. Der LKW Fahrer musste durch die Rettungskräfte aus seinem Fahrzeug befreit werden, indem er eingeklemmt war.

Bjørn Max Wagener

Freier Journalist • BOS-Reporter • Gründer von Vogtland Blitzer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.