Raubüberfall in Plauen – Polizei sucht Zeugen

Nach einem bisher unbekannten Täter sucht die Polizei. Der Beschuldigte betrat hierbei gegen 11 Uhr am Mittwoch ein Geschäft an der Ecke Trockenthalstraße/Dürerstraße. In folge dessen wurde eine Angestellte unter Vorhaltung einer Schreckschusspistole zur Herausgabe des Bargeldes aufgefordert. Trotz Beute schoss der Täter auf das Opfer und verletzte sie dabei am Arm. Nach dem Schuss floh er zu Fuß Richtung Stadtzentrum. Zum Tatzeitpunkt trug er einen auffällig schwarz-grünen Plastikbeutel mit rotem Blumenmuster bei sich.

Beschrieben wurde der Täter wie folgt:

  • ca. 25 bis 30 Jahre alt
  • ca. 185 cm groß
  • kurzgeschorene, helle Haare (ähnlich einer Glatze)
  • deutschsprachig
  • bekleidet mit blauer Jeans, grauem langärmligen Kapuzen-Sweatshirt

Wer Angaben zum Täter machen kann, wird gebeten sich mit dem Polizeirevier Plauen (03741 140) in Verbindung zu setzen.

 

Bjørn Max Wagener

Freier Journalist • BOS-Reporter • Gründer von Vogtland Blitzer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.