Wohnhausbrand in Plauen – Ursache aufgeklärt

Diese Woche kam es auf der Reißiger Straße in Plauen zu einem Wohnhausbrand (Medienservice Plauen berichtete). Nun legte die Kriminalpolizei ihr Ergebnis der Brandursache vor. So sieht es nach aktuellem Stand so aus, dass die 22-jährige, welche mit einer Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus verbracht werden musste den Brand selbst verursacht hat.

Aus diesem Grund richten sich die weiteren Ermittlungen nun gegen Sie.

Bjørn Max Wagener

Freier Journalist • BOS-Reporter • Gründer von Vogtland Blitzer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.