Raubüberfall auf zwei Somalier in Plauen

Am Dienstag wurden in Plauen zwei Somalier überfallen, als sie ein Ticket für die Straßenbahn kaufen wollten. Hierbei griff eine Gruppe von 10 Jugendlichen die Flüchtlinge an.

So wurden die beiden bedrängt, beleidigt und geschlagen. Zum Schluss wurden insgesamt 200 Euro gestohlen. Sie Tat selbst trug sich um etwa 15:30 Uhr am Postplatz zu.

Die Polizei ersucht nun um Hilfe aus der Bevölkerung. Hinweise nimmt man hier unter 03741 140 entgegen.

 

Bjørn Max Wagener

Freier Journalist • BOS-Reporter • Gründer von Vogtland Blitzer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.