Polizei warnt nochmals vor illegalem Feuerwerk und gibt Tipps

Auch in diesem Jahr warnt die Polizei wieder vor illegalem Feuerwerk, welches besonders gern aus der tschechischen Republik oder Polen in die Bundesrepublik eingeführt wird. Gleichzeitig veröffentlichte man Fotos welche zeigen, was die illegalen Sprengkörper anrichten können.  Diese stammen aus einem Test des LKA Sachsen.

[Best_Wordpress_Gallery id=“3″ gal_title=“Sprengstoff LKA Sachs“]

Fotos: Polizei Sachsen / LKA Sachsen

Woran erkennt man zugelassenes Feuerwerk?

Die wichtigsten Merkmale sind das CE Zeichen und ein Zulassungszeichen.
Neben dem CE Zeichen muss eine vierstellige Ziffer stehen, z.B. CE 0598. Ein Beispiel für ein Zulassungszeichen wäre 0598 – F2 – 1234. F2 in der Mitte steht für Feuerwerkskategorie 2.

Aber auch hierbei ist Vorsicht geboten, da auch die CE Zeichen immer wieder gefälscht werden. Sollte man beabsichtigen Feuerwerk zu kaufen, sollte man dies nur in regulären Läden und nicht von „fliegenden Händlern“ kaufen.

Bjørn Max Wagener

Freier Journalist • BOS-Reporter • Gründer von Vogtland Blitzer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.