Innenminister Ulbig übergibt neue Schutzwesten für die sächsische Polizei

Stellvertretend für alle Beamten der sächsischen Polizei übergab Innenminister Markus Ulbig heute im Polizeirevier Dresden Nord die neuen Stichschutz-sicheren Westen.

Da man sich auch im sächsischen Innenministerium schon länger der wachsenden Gefahr für die Beamten bewusst ist, war dieser Schritt auch schon länger in Planung. Umso mehr freue man sich nun von beiden Seiten, dass die neue Ausrüstung nun endlich übergeben werden konnte.

 

Bjørn Max Wagener

Freier Journalist • BOS-Reporter • Gründer von Vogtland Blitzer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.