16-jährige stirbt bei Unfall

Auf der S 297 kam es am Morgen zu einem Verkehrsunfall mit tödlichem Ausgang. Hierbei stieß eine 18-jährige mit ihrem BMW gegen einen entgegenkommenden VW.

Ausgelöst worden war die Kollision durch den Kontrollverlust der 18-jährigen. In Folge dessen kollidierte eine 62-jährige mit dem quer stehenden Fahrzeug. Durch die Kollision wurden beide Fahrzeugführerinnen schwer verletzt. Eine 16-jährige Mitinsassin starb noch an der Unfallstelle.

Für die Dauer der Unfallaufnahme und Bergungsarbeiten musste die S 297 voll gesperrt werden. Der Gesamtschaden wird mit rund 15.000 Euro angegeben.

Bjørn Max Wagener

Freier Journalist • BOS-Reporter • Gründer von Vogtland Blitzer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.