Zeugenaufruf: PKW Fahrer versucht nach Mädchen zu greifen

Nach Zeugen sucht die Polizei aktuell in einem Fall, nachdem am Dienstagfrüh eine Grundschülerin von einem heraus gegriffen wurde.

Der Vorfall selbst ereignete sich um kurz nach 7 Uhr an der Ecke Munzstraße/Dr.-Wilhelm-Külz-Straße in Treuen. Hierbei wollte das Mädchen die Straße überqueren und wurde währenddessen aus dem Beifahrerfenster eines Wagens versucht festzuhalten.

Wie man weiterhin mitteilt, gab es zwischen Täter und Opfer keinen verbalen Kontakt. Das Opfer konnte sich in Folge dessen allerdings losreißen und zu seinem Hort rennen.

Die Täterbeschreibung lautet wie folgt:

  • blonde, mittellange Haare,
  • blaue Augen,
  • keine Brille oder Bart
  • schwarzes T-Shirt mit weißen Punkten
  • vermutlich an einen oder beiden Armen tätowiert

Zum Tatfahrzeug konnte die Geschädigte indes keine Angaben machen.

Etwaige Zeugen wenden sich bitte an die Polizei Auerbach (03744 2550) oder jede andere Polizeidienststelle.

Bjørn Max Wagener

Freier Journalist • BOS-Reporter • Gründer von Vogtland Blitzer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.