Winter erreicht nun auch das Vogtland

In der letzten Nacht kam es schon zu vereinzelten Schneefällen, welche sich über den Tag teilweise fortsetzten. Weiterhin bestehen aber immer noch amtliche Warnungen des Deutschen Wetterdienstes vor Glätte und Schneefall.

So können oberhalb von 400 Metern Mengen von 1 bis 4 cm Neuschnee anfallen, währenddessen es oberhalb von 800 Metern bereits bis zu 10 cm kommen kann. Ebenfalls muss aber auch flächendeckend mit Glätte auf den Straßen und Fußwegen der Region rechnen. Die Temperatur soll sich laut Informationen des DWD zwischen 0°C und -2°C einpegeln.

Autofahrer sollten daher besonders in den Morgenstunden etwas mehr Zeit planen um ihr Fahrzeug entsprechend von Schnee und Eis zu befreien.

Bjørn Max Wagener

Freier Journalist • BOS-Reporter • Gründer von Vogtland Blitzer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.